• Natalie Dieah


Natalie Dieah • What She Might Do

Natalie Dieah beschreibt in ihren Liedern die Freude und den Schmerz tiefer Emotionen. Ihre aus dem Leben gegriffenen Texte, die ausgefeilten Melodien, eingekleidet in ein modernes harmonisches Klanggewand und mit teilweise ungewohnten rhythmischen Strukturen unterlegt, ergeben eine perfekte Mischung und öffnen dem Zuhörer die Tür zum „new jazz feeling“.

Natalie Dieah (voc), Tobias Netta (trompete), Dan Robin Matthies (p), Johanus Fink (b), Sebastian Merk (dr)


Bestellen
Login